5.11 Tools zur Gamification und Interaktion

In Lehr-Lern-Kontexten können gerade bei großen Gruppen auch Gamification- und Interaktions-Tools von Bedeutung sein.

PINGO

Definition
PINGO steht für „Peer Instructions for very large groups“. Es handelt sich um ein webbasiertes Live-Feedback-System oder auch Voting-Tool, welches von der Universität Paderborn entwickelt wurde. Eine Installation ist nicht notwendig, das Tool ist kostenlos und relativ intuitiv in der Handhabung: Jeder registrierte Teilnehmer kann eine Umfrage erstellen, die per Link oder QR-Code über PC oder Smartphone erreichbar ist und beantwortet werden kann. So lassen sich in großen Gruppen beispielsweise schnelle Abstimmungsprozesse durchführen oder Meinungsbilder einholen.


PINGO: Tutorial - Gesamtverfahren


Icon rezept.png
Tools
PINGO eignet sich immer dort, wo große Gruppen schnell und einfach an einer kurzen Umfrage teilnehmen sollen. Z. B. können so Vorkenntnisse zu einem Thema abgefragt werden oder das Verständnis von Fakten- und konzeptionellem Wissen kann abgefragt werden. So kann sich der Lehrende ein besseres Bild über den Wissensstand der Schülerinnen und Schüler machen und kann den Lernprozess besser steuern. Auch Peer-Diskussionen können durch PINGO vorbereitet werden. Voraussetzung ist eine schnelle Internetverbindung und eine Ausstattung mit internetfähigen Endgeräten. Die PINGO-Umfrage sollte möglichst im Vorfeld für eine Unterrichtseinheit vorbereitet worden sein, lässt sich aber auch spontan erstellen.


Quelle
im Web
Weitere Informationen zum Tool sowie die Möglichkeit, sich zu registrieren gibt es bei Pingo.

Kahoot!

Definition
Kahoot! ist ein Voting-Tool mit dem Echtzeit-Wissensüberprüfungen im Klassenzimmer oder Hörsaal durchgeführt werden können. Es können auch Bilder in Fragen eingefügt werden. Die Oberfläche der App ist durch eine Gestaltung mit verschiedenfarbigen Feldern mit Symbolen charakteristisch. Die Basic-Version für Schulen ist kostenlos.


Kahoot im Unterricht


Icon rezept.png
Tools
Kahoot! eignet sich für Lernstandsüberprüfungen im Unterricht oder für die Gestaltung von kleinen Echtzeit-Wettbewerben. Auch hier sind Endgeräte bei Schülerinnen und Schülern notwendig.


Quelle
im Web
Weitere Informationen zum Tool sowie die Möglichkeit, sich zu registrieren gibt es bei kahoot!.

Socrative

Definition
Socrative ist ein Voting-, Interaktions- und Antwortsystem, mit dem Quizzes, Reaktions- und Multiple-Choice-Fragen erstellt werden können. Socrative ist in einer Free- und in einer Pro-Variante verfügbar. In der freien Variante ist die Anzahl von Teilnehmenden auf 50 begrenzt.


Socrative.com - Quiz erstellen


Icon rezept.png
Tools
Socrative eignet sich dann, wenn neben einfachen Umfragen auch komplexere Übungs- und Anwendungssequenzen durchgeführt werden sollen. Schülerinnen und Schüler ohne eigenes Endgerät können unter Angabe eines Namens über das Endgerät einer Mitschülerin oder eines Mitschülers teilnehmen.


Quelle
im Web
Socrative informiert über Anwendungsmöglichkeiten sowie Registrierung und Anmeldung auf der Homepage.