2.3.1 Sauter & Sauter: Moderation, Kooperation, Selbststeuerung

Nach dem Vorschlag von Sauter & Sauter (vgl. Sauter & Sauter 2002, S.122 f.) ist bei BLBlended Learning-Konzepten zu differenzieren, wann und inwiefern moderiert, kooperativ oder selbstgesteuert vorgegangen wird und welche Sozial- sowie Aufgabenformen zum Einsatz kommen.


  • Lehr-Lernformen lassen sich unterscheiden nach dem Grad der Kooperation, der Moderation und der Selbststeuerung!
  • Lehr-Lernformen lassen sich danach differenzieren, welche Aufgabenformen im Fokus stehen!
  • Lehr-Lernformen lassen sich danach differenzieren, welche Sozialform überwiegend gewählt wird!

Die Unterscheidung der Lehr-Lern-Formen nach

  • Kooperation (zwischen Lehrenden und Lernenden),
  • Moderation (durch Lehrende) und
  • Selbststeuerung (von Lernenden)

ist jedoch, wie auch die Differenzierung zwischen verschiedenen Sozial- und Aufgabenformen, für die Lehr-Lern-Formen des BL nicht konstitutiv.

Und auch die Unterscheidung von drei Gestaltungsgrundsätzen des Settings (explorativ, induktiv und deduktiv-heuristisch) ist mit dem Hinweis einer wechselseitigen Verzahnung (ebd. S. 113 ff.) nicht wirklich zielführend.