3.1 E-Learning in der dualen Berufsausbildung zum technischen Produktdesigner (e2b)

Das Projekt „E-Learning in der dualen Berufsausbildung zum technischen Produktdesigner (e2b)“ lief von 2013 bis 2016. Ziel war es, dazu beizutragen, die Qualität dualer Ausbildungsgänge in der Druckbranche durch ein BLBlended Learning-Konzept zu optimieren. Ein entsprechendes Konzept wurde für die Ausbildung technischer Produktdesigner entwickelt, erprobt und evaluiert.

Ein Ergebnis aus dem Projekt ist die Lernplattform Lernplattform „Dritter Lernort“, auf denen für registrierte Nutzerinnen udn Nutzer Online-Kurse abrufbar sind, mit denen die Azubis in allen Lernfeldern des Berufes ihr Wissen erweitern und testen können.

Quelle
im Web
Pressemitteilung der Technischen Universität Dortmund zur Plattform „Dritter Lernort“, die Ergebnis des Projekts „e2b“ ist: "Digitale Medien gewinnbringend in der dualen Ausbildung einsetzen"